Neue Bauordnung: Standards mit Augenmaß!

Unter dem Eindruck der Anhörung im hessischen Landtag zur Novelle der Landesbauordnung haben sich der BFW Hessen Rheinland-Pfalz Saarland, die Architekten und Stadtplanerkammer Hessen und der Verband der südwestdeutschen Wohnungswirtschaft auf eine gemeinsame Pressemitteilung verständigt. Die 3 Verbände haben sich deutlich dafür ausgesprochen, dass die vorgesehene Herstellung von barrierefreien Wohnungen in 20 % der Wohnungen in Gebäuden mit mehr als 2 Wohnungen als ausreichend angesehen werden. Eine noch höhere Quote barrierefreier Wohnungen verteuern den Wohnungsneubau.

Die Pressemitteilung finden sie unten stehend.

Pressemitteilung HBO-Hessen – Neue Bauordnung: Standards mit Augenmaß pdf Datei ansehen —  Datei herunterladen

Teilen Sie diesen Beitrag: